Inge

Inge

Der Aira 22, Nachfolger des Polyvalk?

Tipps & Tricks zum Segeln einer Aira 22

 

Einführung

Die Aira 22 ist ein wunderbares Boot zum Segeln in Friesland. Möchten Sie etwas anderes als eine Polyvalk oder Randmeer, dann ist der Aira 22 ein Muss! Warum? Weil es ein modernes, komfortables, geräumiges und nicht zu vergessen schnelles Boot ist. Die Aira 22 ist ideal zum gemeinsamen Segeln geeignet. Mit Freunden, Familie, Eltern und Kindern, von zwei bis sechs Personen passt es für alle. Für Vereine und Segelschulen ist das Boot wegen der Kombination aus komfortablem Sitzplatz und sportlichem Segeln ein Glücksfall.

In diesem Blog werden wir dieses Boot, das ab der2. Aprilhälfte 2020 von Heeg vermietet wird, aber schon jetzt buchbar ist, genauer unter die Lupe nehmen.

Einige Fakten

Das Boot wurde entwickelt von LuftkissenbooteDas Unternehmen von Jos Snijders Blok. Ein bekannter Name in der friesischen Segelwelt. Als Inhaber der Segelschule Vinea in Sneek weiß er genau, wie ein Nachfolger des Polyvalk aussehen sollte. Denn das ist seine Vision: ein Boot nach den neuen Techniken und Erkenntnissen zu bauen, das mit der Zeit den Falken (ein Boot, das immerhin schon 75 Jahre alt ist) auf den friesischen Gewässern ersetzen wird.

Die Spezifikationen sind wie folgt:

Länge 6,50 m

Breite 2,20 m

Flacher Kiel 0,90 m

Gewicht 700 kg

Ballastgewicht 250 kg

Großsegel 14 m2Fock 8 m2

Gennaker25 m2

Vertikale Durchfahrtshöhe 8,60 m

CE-Kategorie D - 6 pers

Entwurf Simonis - Voogd

Speziell für die Vermietung haben wir unsere Aira 22s mit einem Furler für den Gennaker ausgestattet, der am einfahrbaren Bugspriet getragen wird. Dadurch ist das Boot leicht zu handhaben, auch mit Gennaker. Mehr dazu später in diesem Blog.

Wir haben auch einen traditionellen Yamaha-Außenbordmotor für einen großen Aktionsradius gewählt.

Wie läuft's?

Zunächst ein Video von einem Segeltest aus der Zeitschrift Zeilen, um einen Eindruck zu bekommen.

Auffällig sind natürlich die Bänke. Wo man bei einer Falcon auf dem Boden des Bootes sitzt und nur der Steuermann oder die Steuerfrau eine Sitzbank hat, sitzen bei der Aira 22 alle bequem auf der Cockpitbank mit Polstern.

Durch die modernen Linien und die lange Wasserlinie sind die Segeleigenschaften optimal. Dank der nach innen gerichteten, nicht zu großen Fock segelt das Boot hoch am Wind. Das Heck ist breit für gute Breitwindsegeleigenschaften. Der Kiel ist speziell konstruiert und hat eine Bleibirne und einen profilierten Schaft. Das Ruderblatt ist ebenfalls profiliert.

Segeln mit einem Gennaker

Im Gegensatz zu einer Polyvalk hat die Aira 22 einen Gennaker für die breiteren Kurse. Wichtiger Punkt: Wenn der Gennaker oben ist, können Sie nicht wenden, sondern müssen halsen.

Aber der Furler bietet Ihnen eine Alternative! Vor der Wende rollen Sie den Gennaker ein und nach dem Manöver rollen Sie ihn wieder aus. Ideal, oder?

Europäischer Erfolg

Das Boot ist ein großer Erfolg in Europa (mehrere hundert Boote wurden bereits verkauft) und wir glauben, dass es in den kommenden Jahren auch die friesischen Seen erobern wird. Wir erwarten, dass unsere Flotte von Aira 22 in den kommenden Jahren wachsen wird. Wenn Sie also den Aira 22 ausprobieren möchten, kommen Sie zu einer Demo-Sitzung nach Heeg. Bootsvermietung in Friesland! Auch für die Vermietung eines Schaluppe, Segelyacht oder Winziges Hausboot.

 

 
×